Heincke

2015 21/Jan
hellundfreundlich_marienburg_3_1137_hr

Für die Lichtsteuerung des Wohnhauses wurde überwiegend KNX Sensoren und Aktoren verwendet. So lassen sich Innen- und Außenbeleuchtung bequem per App schalten und programmieren. Die Lichtquellen können individuell oder in Gruppen geschaltet und gedimmt werden. Verschiedene Lichtstimmungen können so als Szenen abgespeichert und aufgerufen werden. Die Taster wurden mit dem Jung Graphic Tool individuell bedruckt.

Keep Reading
2015 21/Jan
KNX projekt Koeln Junkersdorf Titel_crop

Der Entwurf des moderne Einfamilienhauses, das auf einer Grundstücksfläche von ca. 600qm im Kölner Stadteil Junkersdorf errichtet wurde, stammt aus dem Architekturbüro Hell und Freundlich.  Das dreistöckige Gebäude mit einer Wohnfläche von ca. 350qm wurde innerhalb von zehn Monaten fertig gestellt. Zur Visualisierung der Anlage wurde der JUNG Facility Pilot verwendet. Mit diesem Server lassen […]

Keep Reading